RICE/ICE-Scoring-Modell

RICE/ICE-Scoring-Modell PowerPoint Vorlage

(D3166)

Die Liste Ihrer Projekte wird immer länger, aber Sie können sich nicht festlegen, welche von ihnen Priorität haben? Entdecken Sie die RICE/ICE-Scoring-Modelle, um Ihre Projekte unkompliziert zu vergleichen und die Elemente in Ihrer Roadmap objektiv nach ihrem Potential zu priorisieren.

In unserer neuen PowerPoint-Vorlage zu den Priorisierungsmethoden RICE und ICE erhalten Sie alles, was Sie für die Bewertung Ihrer Projektideen benötigen. Mithilfe der Präsentation bekommen Sie einen Überblick über die Hintergründe und den Bewertungsprozess von RICE/ICE; so steht mit den zahlreichen Bewertungsskalen, Best Practices und Scoring-Tools in dieser PowerPoint-Vorlage Ihrer priorisierten Roadmap nichts mehr im Weg.

*
Anzahl
52
Preis / Folie
1.12 €
Formate
(16:9) /
Sprachen
DE / EN

Was sind die Scoring-Modelle RICE und ICE?

RICE und ICE sind zwei Rahmenwerke für die Bewertung und Gewichtung Ihrer Projekte. Bei der RICE-Methode werden Reach, Impact, Confidence und Effort (Reichweite, Einfluss, Überzeugung und Einsatz) eines Projekts mit Kennzahlen bewertet und als 4 Faktoren miteinander verrechnet. Der so entstehende RICE-Score kann dann für die Priorisierung Ihrer Ideen in der Roadmap als Vergleichspunkt genutzt werden.

Ähnlich funktioniert das ICE-Modell, jedoch werden hier die 3 Faktoren Impact, Cofindence und Ease (Einfluss, Vertrauen und Mühelosigkeit) eingeschätzt und dann zu einem ICE-Score multipliziert, der ebenso verwendet wird wie der RICE-Score. Beide Scoring-Modelle dienen also als wertbasierte Bewertungssysteme für die Gewichtung Ihrer Projekte.


Was sind die Ziele und Vorteile der RICE/ICE-Scoring-Modelle?

Mit beiden Priorisierungsmethoden können Sie objektiv und unkompliziert einschätzen, welche Ihrer Projekte und Ideen die höchste Priorität haben. Statt eine komplexe Einschätzung für die Projekte vorzunehmen, die zeitaufwändig ist und häufig auf reiner Intuition basiert, ermöglicht Ihnen ein RICE/ICE-Scoring als kennzahlenbasiertes Wertungssystem eine beständige und neutrale Einschätzung.


Was können die RICE/ICE-Scoring-Modelle in Ihrem Unternehmen?

Neben der datenbasierten Bewertung der Projekte in Ihrer Roadmap können die Priorisierungsmethoden noch das Alignment zwischen Managern und Stakeholdern fördern. Außerdem unterstützen RICE und ICE die Teams dabei, schnell und effizient gemeinsam Entscheidungen zu treffen und alle wichtigen Faktoren in die Einschätzung miteinzubeziehen, vor allem die relevanten Faktoren, die häufig in der subjektiven Wertung vernachlässigt werden.

Mithilfe der RICE/ICE-Priorisierungsmethoden können die Projekte auf quantitativer Ebene bewertet werden. Die Teams sind in ihrer Einschätzung nicht nur weitestgehend wertfrei, sondern bleiben auch dynamisch, da die Systeme zeitsparend und dennoch erfolgreich sind. Weiterhin werden alle Faktoren gleich gewichtet, sodass jeder Aspekt angemessenen Einfluss auf die Gesamtwertung im RICE/ICE-Score hat.


Alle Bausteine der RICE/ICE-Scoring-Modelle in einer Vorlage

In dieser PowerPoint-Präsentation haben wir für Sie die Grundlagen und wichtigsten Elemente der RICE/ICE-Priorisierungsmethoden zusammengefasst. Machen Sie sich nach dem Download mit den bewährten Bewertungsprozessen vertraut und präsentieren Sie  Ihre Roadmap anhand der Vorlagen für Scoring-Tabellen, Spreadsheets und allen notwendigen Tools für die Priorisierung Ihrer eigenen Ideen..


Mit der RICE/ICE-Scoring-Modell-Vorlage für PowerPoint…

  • bekommen Sie einen Überblick über zwei der bewährtesten Priorisierungsmethoden
  • erfahren Sie, wie Sie Ihre Projekte im Backlog am besten nach der Priorität sortieren und so Ihre produktive Roadmap erstellen können
  • erhalten Sie mit den Scoring-Spreadsheets und Bewertungsskalen alles, was Sie zu einer RICE/ICE-Priorisierung Ihrer Ideen benötigen und können direkt loslegen


Diese PowerPoint-Vorlage enthält:

  • Zahlreiche Zitate zu RICE und ICE
  • Grundlagen und Ursprung der RICE-Priorisierungsmethode
  • RICE-Scoring-Modell: Reach mit Beispielen
  • Impact mit Bewertungsskala
  • AARRR Wachstums-Funnel
  • AARRR Dashboard
  • Confidence mit Bewertungsskala
  • Effort mit Beispiel
  • Kalkulation des RICE-Scores mit Berechnungsformel
  • Anleitung zum RICE-Scoring-Spreadsheet
  • RICE-Scoring-Tabelle
  • Häufige Priorisierungstücken
  • Kategorisierung der Priorisierungsbedingungen
  • RICE: Wert vs. Risiko
  • Vorteile von RICE
  • Optimierung des RICE-Scoring-Spreadsheets
  • Grundlagen und Ursprung der ICE-Priorisierungsmethode
  • ICE-Formel
  • ICE-Scoring-Modell: Impact, Confidence und Ease mit eigenen Bewertungsskalen
  • Kalkulation des ICE-Scores mit Berechnungsformel
  • Projektbeispiele
  • Anleitung zum ICE-Scoring-Spreadsheet
  • ICE-Scoring-Tabelle
  • Vorteile von ICE
  • Nachteile und Grenzen von ICE
  • Einordnung des RICE/ICE-Modells



RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell
RICE/ICE-Scoring-Modell