Public Relations (PR)

Public Relations (PR)

(D3126)

Nutzen Sie diese PowerPoint-Vorlage mit Grundlagen, Theorien und Instrumenten der PR-Arbeit, um sich einen Überblick über Vorgehensweisen der Public Relations zu verschaffen und gezielte Kommunikationsmaßnahmen für Ihr Unternehmen zu planen. Public Relations bieten die Möglichkeit, Ihre Zielgruppe spezifisch anzusprechen und Beziehungen zu Stakeholdern wie Kunden, Aktionären, Mitarbeitern oder Lieferanten zu pflegen. Die Glaubwürdigkeit Ihres Unternehmens kann durch gezielte Kommunikationsmaßnahmen gesteigert werden und so Marketingaktivitäten unterstützen.

 79,00 €*
Anzahl
80
Preis / Folie
1.15 €
Formate
(16:9) /
Sprachen
DE / EN

Vermitteln Sie Ihren Zuhörern mithilfe dieser Folien theoretische Grundlagen und praktische Anwendungsmöglichkeiten der Public Relations.

Positives Image in der Öffentlichkeit erschaffen

Public Relations wird gemeinhin mit dem Begriff Öffentlichkeitsarbeit beschrieben. Bezeichnet wird damit das Beziehungsmanagement zwischen Organisation und Öffentlichkeit. Eine erfolgreiche PR-Arbeit sichert das Vertrauen der Zielgruppe und sorgt für ein positives Image der Organisation.

In der allgemeinen Wahrnehmung wird Public Relations häufig als Pressearbeit verstanden, umfasst jedoch alle Kommunikationsmaßnahmen eines Unternehmens. Instrumente der PR-Arbeit reichen von einer eigenen Website über interne Kommunikation und Pressearbeit bis hin zur Organisation von Veranstaltungen. Die PR-Strategie orientiert sich dabei an der allgemeinen Unternehmensstrategie.

Public Relations setzen mehr auf langfristige Wirkungen wie die Akzeptanz und das positive Image des Unternehmens in der Öffentlichkeit, während mit Werbemaßnahmen konkrete Produkte oder Dienstleistungen angepriesen werden.

Das Potential vielfältiger PR-Maßnahmen für Ihr Unternehmen nutzen

Verwenden Sie diese Präsentationsvorlagen, um Ihren Zuhörern die Möglichkeiten der Public Relations näher zu bringen. Ein guter Start ist die SWOT-Analyse als Werkzeug, um ein Profil der Stärken, Schwächen und Potentiale des Unternehmens zu erstellen. Darauf lässt sich die PR-Strategie aufbauen und die Auswahl der passenden Instrumente treffen. Ein besonders aktuelles Instrument ist die Online-PR, welche eine zeitnahe Kommunikation in Dialogform ermöglicht. Auch wichtige Grundsätze und Strategien der Krisenkommunikation sowie der politischen Kommunikation werden dargestellt, um ein umfassendes Bild der PR zu zeichnen. Kommunikationsmodelle erläutern wichtige Grundlagen der menschlichen Kommunikation zur Pflege von geschäftlichen Beziehungen. Vorlagen für PR-Dashboards sowie wichtige Kennzahlen der PR-Arbeit bieten einen Einblick in die Messbarkeit von Kommunikationsmaßnahmen. Außerdem finden Sie Vorlagen für Ihre eigene Unternehmenskommunikation wie ein Fact Sheet der wichtigsten Kennzahlen und eine Vorlage zur Vorstellung Ihres Teams.

Das Public Relations-Vorlagen-Set unterstützt Sie dabei, …

  • theoretische Grundlagen der Public Relations verständlich zu erläutern
  • Unterschiede zwischen Werbung, Marketing und PR zu verdeutlichen
  • in einer Krisenphase angemessen zu kommunizieren

Diese Vorlage enthält:

  • Zitate
  • Definition PR & Werbung
  • Unterschiede PR/Werbung/Marketing
  • Integration von PR ins Content Marketing
  • Regelkreis der Öffentlichkeitsarbeit
  • Zyklus des PR-Prozess
  • Kommunikationsmodelle: Nachrichtenquadrat, Eisberg-Modell, Sender-Empfänger-Modell, Transaktionsanalyse
  • Declaration of Principles von Ivy L. Lee
  • Aufbau einer PR-Kampagne nach Edward L. Bernays
  • Roland Burkart – Verständigungsorientierte Öffentlichkeitsarbeit
  • Stufenmodell der PR von Grunig&Hunt
  • Vier Modelle der Public Relations nach Grunig und Avenarius
  • Aufgabengebiete mit Zielgruppen
  • Ziele der PR
  • Instrumente und Methoden
  • Presse- und Medienarbeit
  • Kommunikations-Controlling
  • Medienbeobachtung
  • Interne Kommunikation
  • Online-PR
  • Sponsoring
  • Medientraining
  • Politische Kommunikation
  • 3 Schritte zum PR-Konzept
  • Corporate Communication Scorecard
  • PR-Dashboards
  • Krisenkommunikation
  • Issues Management Prozess
  • 5 Phasen der Verbreitung von Krisenthemen
  • Krisenarten
  • Vorlagen Unternehmenskommunikation: Fact Sheet, Mitarbeiterpräsentation, Social-Media-Präsenzen des Unternehmens
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Public Relations (PR)
Warenkorb