Es ist möglich, ein Diagramm in PowerPoint auch noch nach dem Einfügen zu bearbeiten. Dafür wird in der Menüleiste der entsprechenden Präsentation das Register „Diagrammentwurf“ oder „Format“ geöffnet.

Folgende Bearbeitungsmöglichkeiten sind möglich:

Entwurf -> Diagrammelement hinzufügen: Diagrammelemente wie Achsen, Gitter oder Datenbeschriftungen werden hinzugefügt.

Entwurf -> Schnelllayout: Vorgefertigte Layout-Varianten für das optische Design des Diagramms werden hier eingefügt.

Entwurf -> Farben ändern: Die im Diagramm verwendeten Farben werden hier geändert.

Entwurf -> Diagrammformatvorlagen: Aus verschiedenen Formatvorlagen wird hier ein Diagrammtyp ausgewählt.

Entwurf -> Daten auswählen: Daten aus dem Diagramm werden hier bewegt. Z.B. ist es möglich, die Spalte oder Zeile auszutauschen.

Entwurf -> Daten bearbeiten: Die Daten werden entweder direkt im Diagramm bearbeitet oder über die Auswahl „Daten in Excel bearbeiten“ extern verändert.

Entwurf -> Diagrammtyp ändern: Hier gibt es die Möglichkeit, um bspw. ein Balkendiagramm nachträglich in ein Säulendiagramm umzuwandeln.

Format -> Formen einfügen: Formen werden in das Diagramm eingefügt. So werden z.B. die Kennzahlen des Diagramms hinterlegt und herausgehoben.

Format -> Formenarten: Unter diesem Register werden die Formen weiter angepasst. Die Farbe, Konturen oder Fülleffekte werden hier bearbeitet.

Format -> WordArt- Formate: Hier werden die Farbe und Darstellung der Schrift in den Diagrammen verändert.