Bei einem Balkendiagramm werden die Werte ähnlich wie bei einem Säulendiagramm dargestellt. Auch hier werden die Anzeigen der einzelnen Werte voneinander getrennt dargestellt.

Die einzelnen Werte werden getrennt voneinander abgebildet. Im Gegensatz zum Säulendiagramm stehen die Kategorien allerdings auf der Y-Achse, während die Werte selbst auf der X-Achse aufgetragen werden.

In manchen Fällen kann die Darstellung der X-Achse entfallen, wobei in der Regel die Werte innerhalb oder am vorderen Ende der Balken dargestellt werden.

Ähnlich wie beim Säulendiagramm können die Teilwerte einer Variable gestapelt werden um Veränderungen in der Zusammensetzung übersichtlich nebeneinander darzustellen. Eine Gruppierung von gleichartigen Werten ist ebenfalls möglich.

Eine spezielle Form des Balkendiagramms ist das Gantt-Diagramm, das vor allem in der Projektplanung Einsatz findet.