Abgerundete Ecken sieht man in PowerPoint Präsentationen in der Regel bei Bildern, Rechtecken oder anderen Graphiken. Während eckige Formen normalerweise scharfe Kanten und Ecken haben, sind die abgerundeten Ecken eher ovalförmig. Die Kanten bleiben dabei jedoch in beiden Fällen gerade.

Für ein stimmiges Corporate Design ist die einheitliche Verwendung von scharfen oder abgerundeten Ecken quasi Pflicht – je nachdem, welche der beiden Optionen besser zu den Elementen der restlichen Präsentation passt.

Ecken von Bildern/Graphiken abrunden:

Wählen Sie im Menü „Einfügen“ von PowerPoint das Feld „Bilder“ oder auch „Graphiken“ aus.

Passen sie die Größe und Position des Bildes nach Ihrem Belieben an.

Im Menü sollte sich die Spalte „Bildformat“ automatisch öffnen. Das eingefügte Bild muss dafür ausgewählt und die Ziehpunkte sichtbar sein.

Im Menü „Bildformat“ befindet sich das Feld „Zuschneiden“, bei dem Sie ebenfalls ein Menü mit weiteren Unterpunkten öffnen können.

Wählen Sie im Menü den Punkt „auf Form zuschneiden“ und wählen Sie das Rechteck mit den abgerundeten Ecken aus.