Flächendiagramme werden auch als proportionale Diagramm bezeichnet. Sie dienen der Visualisierung von Entwicklungen. Dabei wird die Veränderungen der Variablen durch eine Größenänderung der Fläche dargestellt. Die Änderung der Flächengröße ist dabei proportional zu der Änderung des Wertes der Variable.

Bei der prozentualen Darstellung werden in den meisten Fällen kreisförmige Diagramme verwendet. Beim Vergleich von absoluten Mengen zu unterschiedlichen Zeitpunkten werden auch andere Formen, wie Quadrate, Dreiecke oder Rechtecke verwendet.

Die absoluten Werte sind bei der Betrachtung des Flächendiagramms nicht genau abschätzbar, denn das Diagramm dient lediglich dazu, den Betrachtern einen Überblick zu verschaffen.

Flächendiagramme werden nahezu ausschließlich für Kommunikationszwecke verwendet, selten für analytische Zwecke.

Siehe: Proportionales Diagramm, Kreisdiagramm.