Flussdiagramme, auch Flowcharts genannt, dienen der Visualisierung von Prozessverläufen und Prozessstrukturen. Dabei werden Abläufe, als Gesamtes oder in Teilprozesse unterteilt, durch eine Reihe im Vorfeld definierter Symbole visualisiert. Üblicherweise werden verschiedene Formen (z. B. Rechtecke, Kreise etc.) zur Darstellung der Prozessschritte und Pfeile zur Darstellung möglicher Verläufe eingesetzt. Somit lassen sich insbesondere Verläufe mit mehreren Entscheidungsmöglichkeiten und unterschiedlichen, prozessabhängigen Entwicklungsschritten übersichtlich darstellen.
Flussdiagramme finden in vielen unterschiedlichen Branchen Einsatz und eignen sich etwa zur Entscheidungsfindung in Managementpräsentationen oder zur Darstellung von Produktions- oder Vertriebsketten mit allen ihren Abhängigkeiten und Details.