Internationaler Handel

Internationaler Handel PowerPoint-Vorlage

(DT0086)

Branchenspezifische Präsentationsvorlage für PowerPoint in modernem Flat-Design inklusive Anwendungsleitfaden

*
Anzahl
48
Preis / Folie
0.97 €
Formate
(16:9) / (4:3)
Sprachen
-

Heben Sie Ihr Unternehmen mit unseren Design-Vorlagen auf ein internationales Level.

Globale Ausbreitung

Der Wunsch, als Unternehmen immer weiter zu wachsen, bringt ab einem gewissen Niveau den Außenhandel mit ins Spiel; das Ziel ist es, neue Beziehung auf internationalem Boden zu knüpfen. Spannt man diesen Gedankengang über einen größeren Bogen, gelangt man irgendwann in den Bereich der Globalisierung. Handel ist ein Produkt interpersonellen Austauschs, der Kommunikation zwischen bestimmten Personen. Ganz grundlegend sehen zwei Parteien in ihrer Zusammenarbeit einen jeweiligen Vorteil. Ein modernes Unternehmen zeigt sich im Land des Handelspartners sowohl wirtschaftlich als auch sozial integriert. Sie bauen interkulturelle Beziehungen auf und wollen sich dabei keinen unnötigen Fehler leisten. Mit unserer Hilfe können Sie eben diese Planung visualisieren.  

Pläne richtig vermitteln

Das Set umfasst Folien zur Verdeutlichung von Visionen und Strategien auf multinationalem Level. Unterstützen Sie Ihre strategischen Konzepte im Internationalen Handel mit visuellen Elementen wie Schachbrettaufnahmen im Panoramaformat, Menschenketten oder Puzzleteile. Vermitteln Sie Ihre Vorstellungen dem Team oder direkt den potenziellen neuen Kooperations-Partnern mit Leichtigkeit in seriösem Stil.

Diese PowerPoint-Vorlage beinhaltet:

  • Viele individualisierbare Textfelder für die Erstellung einer Agenda, von Vergleichen, Plänen etc.
  • Abgestimmte Graphiken und Bilder zur Thematik des strategischen Teamworks
  • Eine Sammlung von Icons sozialer Netzwerke und global agierender Firmen
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel
Internationaler Handel