Business Case

Business Case PowerPoint-Vorlage

(D3054)

Ein Business Case untersucht ein Geschäftsszenario hinsichtlich der Rentabilität der dafür nötigen Investition. Er wird im Vorfeld eines Projekts angewandt, um die Wirtschaftlichkeit und Auswirkungen auf Ihren Geschäftserfolg zu untersuchen.

Gerade zu Beginn neuer Unternehmensschritte ist eine Einschätzung etwaiger (finanzieller) Risiken notwendig. Risiken und Potential gilt es gegeneinander abzuwiegen, um die perfekte Entscheidung zum Wohl des Unternehmens treffen zu können.

Nutzen Sie jetzt unsere neue Business-Case-Vorlage mit allen wichtigen Modellen, Frameworks und Charts für die Analyse Ihrer Strategien, Projekte und Investitionen. Hier downloaden!

*
Anzahl
80
Preis / Folie
1.03 €
Formate
(16:9) /
Sprachen
DE / EN

Mit der Business Case PowerPoint Vorlage

… bewerten Sie zukünftige Projekte hinsichtlich ihrer Rentabilität und präsentieren Ihre Ergebnisse Ihrem Team und Ihren Investoren.

Die beste Entscheidung für jeden Business Case in PowerPoint treffen

Wenn in einem Unternehmen wichtige Projekte und große Investitionen anstehen, findet ein Business Case Anwendung. Alle möglichen Entwicklungen werden hierbei in Form von Szenarien dargestellt und miteinander verglichen. Der Business Case dient als Werkzeug, um die beste Entscheidung im Sinne der Unternehmensziele treffen zu können. Neben einer genauen Beschreibung der Handlungsoptionen nennt der Business Case ihre möglichen Auswirkungen – einschließlich des monetären Nutzens und der Risiken – und bewertet auch die Sensitivität dieser Ergebnisse. Abschließend erfolgen die Zusammenfassung aller Resultate und eine fundierte Entscheidungsempfehlung.

Business-Case-Vorlage: Aufbau und Tools für PowerPoint

Der Aufbau eines Business Case ist nicht fest vorgeschrieben. Abhängig von der Art der Entscheidung und des Unternehmens können die Anforderungen an ihn variieren. Dennoch werden bestimmte Elemente, die sich als besonders nützlich erwiesen haben, in jedem Business Case erwartet. Diese PowerPoint-Vorlage liefert einen klar strukturierten Aufbau, den Sie für Ihren Business Case übernehmen können. Außerdem erhalten Sie eine große Auswahl nützlicher Analyse- und Prognosewerkzeuge, mit denen Sie Ihren Vortrag um professionell gestaltete Grafiken, Diagramme und Tabellen erweitern.

Mit der Business-Case-Vorlage für PowerPoint…

  • erhalten Sie eine klare Struktur für die Präsentation Ihres Business Case
  • präsentieren Sie Szenarien mit Hilfe von professionell designten Schaubildern
  • schaffen Sie einen optisch attraktiven Rahmen zur Vermittlung Ihrer Empfehlung

Diese PowerPoint-Vorlage enthält:

  • Zitat
  • Definition
  • Business Case Mind Map
  • Vorteile
  • Fragestellungen des Business Case
  • Anwendungsfälle
  • Anwendung im Projektmanagement
  • Schritte des Business Case
  • Anforderungen
  • Umfang und einzubeziehende Informationen
  • MACHT-Methode
  • Stakeholder-Analyse
  • SWOT-Analyse
  • Präsentieren von Handlungsoptionen
  • Optionenvergleich
  • Projekt-Ablaufplan
  • Future Reality Tree
  • Negativer Zweig
  • Szenarioanalyse
  • Kapitalbedarfsprognose
  • Finanzierung
  • Gewinn- und Verlustprognose (GuV)
  • Rentabilitätsprognose
  • Kostenmodell
  • Cashflow-Analyse
  • Kosten-Nutzen-Analyse
  • Amortisierungsrechnung
  • Break-Even-Analyse
  • Risikomatrix
  • Risikoanalyse
  • Sensitivitätsanalyse
  • Entscheidungsbaum
  • Kosten-Nutzen-Vergleich
  • Szenario-Bewertung
  • Vergleich Amortisierung
  • Gap-Analyse
  • Cashflow-Prognose
  • Kapitalwertmethode
  • Beurteilungsvorlagen
  • Business-Case-Titelfolie
  • Gründe für einen Business Case
  • Vorlagen zur Projektvorstellung
  • Status Quo Vorlage
  • Projektplan
  • Projektempfehlung
  • Checkliste
  • Business-Case-Agenda
  • Business-Case-Status
  • Business-Case-Vorlage
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case
Business Case