Die meisten PowerPoint-Präsentationen sind im Format 16:9, also im Querformat dargestellt, was sich gut zum Präsentieren auf gängigen Monitoren und über die meisten Projektoren eignet. Microsoft PowerPoint lässt Ihnen in Bezug auf Formate alle Optionen offen.

Wir zeigen Ihnen verschiedene Möglichkeiten für die Auswahl Ihres Folienformats. Von Standardformaten über PowerPoint-Hochformat bis hin zu PowerPoint-Breitbild, wir erklären Ihnen, wie Sie das von Ihnen gewünschte Format ganz ohne Probleme einstellen können.


Seien Sie anpassungsfähig und bleiben Sie flexibel

In Einzelfällen müssen Sie sich an die Gegebenheiten vor Ort anpassen. So trifft man weiterhin vereinzelt auf 4:3 Monitore und Projektoren oder auf (Pivot-) Monitore im Hochformat. Damit Ihre Präsentation auch unter diesen Umständen alle Fakten und Information geordnet anzeigt, müssen Sie gegebenenfalls das PowerPoint-Folienformat ändern und Ihre Präsentation anpassen. Auch für Handouts oder zum Ausdrucken der Präsentation ist das Hochformat im Vergleich zum Querformat oft die bessere Wahl.


PowerPoint-Hochformat: Vorteile für Ihre Präsentation 

Sicherlich haben Sie folgende Situation schon erlebt: Das Ziel ist es, Personen und deren Funktion im Unternehmen über ein Organigramm ansprechend und strukturiert vorzustellen. Eine Folie im Querformat bietet für dieses Vorhaben jedoch in Ihrem Fall nicht genug Raum. Was können Sie in diesem Fall tun? Wir präsentieren eine einfache Lösung – das PowerPoint-Hochformat. Durch die Vorteile, die dieses Format bietet, ist es möglich, ein aussagekräftiges, visuell ansprechendes Organigramm der Mitarbeiter:innen in Ihrem Unternehmen zu erstellen. Worauf Sie beim Auswählen der Foliengröße achten müssen, erfahren Sie ebenfalls in diesem Artikel.


PowerPoint-Hochformat einstellen: So geht’s

Um Ihre Präsentation im Hochformat darzustellen, gehen Sie wie folgt vor:

1. Öffnen Sie die Folie, dessen Folienformat Sie ändern möchten.

2. Selektieren Sie über die Registerkarte Entwurf/Anpassen zuerst die Option „Foliengröße“ und anschließend die Auswahl „Benutzerdefinierte Foliengröße“.


PowerPoint-Hochformat neu 1


3. Wählen sie nun die Option „Hochformat“ aus.

4. Als nächsten Schritt klicken Sie im Dialogfenster „Foliengröße“ unter „Ausrichtung“ und Folien“ auf die Auswahl „Hochformat“. Anschließend bestätigen Sie Ihre Auswahl mit OK.


PowerPoint-Hochformat 3


5. Es öffnet sich ein Dialogfenster von PowerPoint, in dem Sie zwischen Maximieren und passend skalieren auswählen können.


PowerPoint-Hochformat 2


Beim Maximieren werden Inhalte vergrößert angezeigt, wobei es passieren kann, dass einige Bilder nicht mehr angezeigt werden. Selektieren Sie Skalieren, probiert PowerPoint alle Inhalte optimal an das neue Format anzupassen. 

PowerPoint-Hochformat für einzelne Folien einstellen

Auch wenn das Hochformat als einfache, optimale Lösung zur Aufwertung Ihrer Präsentation scheint, kann die Umsetzung teilweise komplizierter sein. Sie dürfen hierbei nicht vergessen, dass viele PowerPoint-Vorlagen auf das Querformat zugeschnitten sind. Oftmals ist es nur möglich die gesamte Präsentation entweder im Quer- oder Hochformat zu erstellen. Ist dies Ihr Ziel, so können Sie unter der Registerkarte „Entwurf“ die Foliengröße öffnen und dann „Benutzerdefinierte Foliengröße“ auswählen. Möchten Sie alle Folien im Hochformat haben, so führen Sie die oben genannten Schritte aus. Falls Sie nur eine Folie im Hochformat angezeigt bekommen möchten, erklären wir Ihnen nun, wie Sie dies einstellen können.

Um eine Präsentation mit beiden Folienformaten zu erstellen, müssen Sie zwei verschiedene Präsentationen in den von Ihnen gewünschten Formaten erstellen und diese anschließend miteinander verknüpfen. 

Um eine solche Verknüpfung herzustellen, müssen Sie ein Objekt, beispielsweise ein Textfeld, auswählen, welches als Verknüpfungsbasis dient. Haben Sie dieses Objekt ausgewählt, so können Sie unter der Registerkarte „Einfügen“ und dann „Links“ auf „Aktion“ klicken.


PowerPoint-Hochformat 1


PowerPoint öffnet nun die Aktionseinstellungen, unter denen Sie auswählen können, durch welche Aktion Sie die Präsentation im Hochformat öffnen möchten. Nach dem Auswählen können Sie einen Hyperlink zu der Präsentation setzen, die Sie verknüpfen möchten. Dies funktioniert, indem Sie erst auf „Hyperlink zu“ und dann auf „AnderePowerPoint-Präsentation“ klicken.


PowerPoint-Hochformat 4


Wählen Sie von Ihrem Speicherort die Präsentation aus und klicken Sie auf OK. Nachdem Sie die Aktion erneut mit OK bestätigen, wird auf der von Ihnen ausgewählten Folie eine Verlinkung zur Präsentation im Hochformat angelegt. Um von der verknüpften Präsentation wieder zu Ihrer ursprünglichen Präsentation zurückzugelangen, legen Sie einfach erneut eine Verknüpfung an.

PowerPoint-Hochformat-Folien: Passend ausdrucken

Wenn Sie aus Ihrer Präsentation eine PDF erstellen möchten, beispielsweise um eine Folie auszudrucken, hilft es, wenn Sie die Foliengröße manuell einstellen. Hierfür müssen Sie zuerst die Ausrichtung auf Hochformat umstellen und dann unter „Papierformat Benutzerdefiniert“ auswählen. Geben Sie nun für die Breite 21 cm und für die Höhe 29,7 cm ein.


Andere PowerPoint-Folienformate einstellen 

Neben dem Hoch- und dem Querformat gibt es weitere Formate, in denen Sie Ihre PowerPoint-Präsentation designen können. Die erste Möglichkeit hierbei ist es die Größe Ihrer Folien zu ändern.

Hierfür klicken Sie unter „Entwurf“ auf „Foliengröße“ und selektieren die gewünschte Option „Standard“, „Breitbild“ oder „Benutzerdefinierte Foliengröße“.


PowerPoint-Hochformat neu 1


Falls der ausgewählte Inhalt nicht automatisch skaliert werden kann, müssen Sie zwischen den Alternativen „Maximieren“ und „Passend Skalieren“ auswählen. Erneut wird Ihnen eine vergrößerte oder eine verkleinerte, aber komplette Version Ihrer Folien angezeigt.

4:3, 16:9, A3, Banner, viele weitere Möglichkeiten

PowerPoint-Hochformat Möglichkeiten

Statt Standard oder Breitbild wählen Sie für diese Formate unter „Foliengröße anpassen“ „Benutzerdefinierte Foliengröße“ aus. Klicken Sie auf den Abwärtspfeil neben Folienformat, so werden Ihnen verschiedene Optionen sowie deren Maße angezeigt.

Bei der OptionBildschirmpräsentation“ werden die Folien auf die Maße 4:3 bzw. 19:9 zugeschnitten.Was Sie beim Wechsel von 4:3 auf 16:9 beachten sollten, finden Sie hier. Und warum Sie lieber auf 16:9 setzen sollten hier.

Mit „Breitbild“ werden die Abmessungen auf 33,867 cm x 19,05 cm festgelegt.

Beide Versionen sehen in der Ansicht gleich aus, jedoch bietet Breitbild Ihnen mehr Oberfläche für Ihren Inhalt. Passen Sie hier auf, denn Breitbild passt nicht auf ein normales Blatt Papier, ohne, dass Sie es vorher skalieren.

Weitere Optionen sind Banner oder Letter oder alle anderen Optionen, die Sie im Bild sehen.

Zoll, Pixel oder Zentimeter: Benutzerdefinierte Abmessungen 

Auch diese Einstellung finden Sie unter der „Benutzerdefinierten Foliengröße“. Um die Höhe oder Breite Ihrer Folie zu ändern, geben Sie einfach die gewünschten Maße, gefolgt von in, cm oder px ein.


PowerPoint-Hochformat 5


Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit OK um Ihre Änderungen zu speichern. Gegebenenfalls müssen Sie im Anschluss wieder maximieren oder passend skalieren. 

Legen Sie eine Standardgröße für Ihre Präsentationen fest

Legen Sie für diesen Schritt zuerst eine Foliengröße fest, mit der Sie in Zukunft arbeiten möchten. Klicken Sie dann auf den Pfeil „Weitere“ unter „Designsund wählen Sie „aktuelles Design speichern“ aus. Ihr ausgewähltes Design mit den von Ihnen ausgewählten Maßen, wird nun unter dem Pfeil „Weitere“ unter „Benutzerdefiniert“ aufgeführt. Dort können Sie auswählen, dass dieses Design zukünftig als „Standarddesign“ festgelegt ist.


Wichtig beim Ändern Ihres Folienformats: Vermeiden Sie verzerrte Inhalte 

Mit der bereits erklärten Option passend skalieren platzieren Sie Ihren ursprünglichen Folieninhalt vergrößert oder verkleinert in der Mitte der Folie. Unter Umständen kann es sein, dass Sie Ihre Folieninhalte hierfür zum Teil neu arrangieren müssen, damit alles stimmig aussieht.


Fazit: Das optimale PowerPoint-Folienformat für Ihre Präsentation finden und gekonnt einsetzen!

Oft kann es schwer sein, alle Fakten und inhaltliche Tiefen in einer Präsentation im Querformat Ihrem Publikum angebracht vorzutragen. Das PowerPoint-Hochformat eignet sich, um neue, visuelle Perspektiven für Ihr Publikum zu schaffen. 

Suchen Sie Hilfe zu einem bestimmten PowerPoint-Folienformat? Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen weiter bei der Wahl des passenden Formats. Wenden Sie sich bei Fragen oder Anliegen zu professionellen Präsentationen gerne per Mail an becker@presentationload.de.