PowerPoint ist eine der weltweit am häufigsten verwendeten Anwendungen. Ursprünglich wurde das Programm vom einem ehemaligen Berkeley-Student Robert Gaskins für Apple Mac OS entwickelt. Die erste Version von PowerPoint wurde „Presenter“ genannt und später 1987 in PowerPoint geändert. Microsoft erwarb im gleichen Jahr die Rechte an PowerPoint für 14 Millionen US-Dollar.
Die Version 2.0, die sowohl für Macintosh als auch für das Windows-Betriebssystem von Microsoft entwickelt wurde, wurde auf die Ausgabe von 35-mm-Farbdias erweitert. Mit der Veröffentlichung von PowerPoint 3.0 aus dem Jahr 1992 wurde die jetzt standardmäßige virtuelle Slideshow eingeführt. Ab Version 97 wurde PowerPoint mit jeder Version erheblich aktualisiert. In der neuesten Version, PowerPoint 2019 und PowerPoint 365, wurden vorhandene Funktionen verfeinert und neue innovative Funktionen eingeführt.
Das heutige PowerPoint ist eine sehr leistungsstarke Software, die die Welt des Präsentierens nachhaltig verändert hat. Trotz der Konkurrenz von z.B. Keynote, Prezi oder Google Slides ist PowerPoint immer noch das bevorzugte Tool für die Erstellung von Präsentationen.